Ebroh 

Bewährte Technik

Ebroh mit Sitz in Spanien verwendet ausgereifte Verbrenner-Motorräder und wandelt sie sehr geschickt in Elektro-Flitzer um.

Das Motorrad

Ebroh Bravo GLE Pro

Fesch

Ebroh Bravo GLE Pro besticht durch die erwachsene Erscheinung und ausgezeichnete Fahrleistungen.

Der fix verbaute Akku mit 7,2 kWh Energieinhalt ermöglich in Verbindung mit dem wartungsfreien Radnabenmotor eine Endgeschwindigkeit von über 100 km/h und eine beachtliche Reichweite.

Life dabei:

Unsere Ebroh Bravo GLE Pro ist für Probefahrten verfügbar

Farben:

Schwarz, Grün, Rot

Gewährleistung:

Ebroh gibt 2 Jahre Garantie auf das Motorrad, inklusive Akku.

 


Bericht

Präsentation

Lasst die Bilder sprechen


Test

Erste Ausfahrt

Einfach mal loszischen

Am Dienstag ist unsere chinesische Spanierin angekommen, und heute - Sonntag - endlich die erste Ausfahrt.

Das Wetter ist sonnig, jedoch kalt und der Wind bläst mit 50 km/h. Egal, die Winterhandschuhe helfen, und auch die Überhose habe ich nicht vergessen. Interessant, wie stark die Überhose in der Corona-Zeit eingegangen ist, das Raufschwingen aufs Bike war schon eleganter...

Also. Nach guten 50 km Fahrt habe ich mit der Ebroh Bravo richtig angefreundet. Auf den ersten 10 km waren die Bremsen noch nicht allzu griffig, dann aber! Bravo ist die Kurvenlage und die Wendigkeit, macht echt Spaß. 

Auch die Kraft ist vorhanden. Von der Ampel weg etwas zögerlich, dann wird aber ordentlich angestromt. Die Topspeed waren 105 km/h. Bergauf, nicht bergab. Bergab hat uns der Gegenwind auf 95 km/h gedrosselt, bergauf hatten wir Rückenwind.

Details folgen!

Technik

Technische Daten

Alles in einer Tabelle

Alle Preise verstehen sich inklusive 20% MwSt.

Hinweis zur Förderung und zum Listenpreis: 

Die Umweltförderung gewährt, wenn Sie nachweislich Strom aus regenerativen Quellen verwenden, eine Bundesförderung in der Höhe von €450 für die Mopedklasse (L1e, 45 km/h) bzw €700 für die 125er-Klasse (L3e, über 45 km/h). Diese Förderung gilt bis spätestens 31.12.2022 bzw solange bis der Fördertopf aufgebraucht worden ist.

Diese Bundesförderung ist vom Käufer selbst zu beantragen. Bikemite kann keine Haftung dafür übernehmen, ob diese Bundesförderung auch tatsächlich gewährt wird.

Damit der Käufer diese Förderung durch die Umweltförderung in Anspruch nehmen kann, gewährt der Händler / Importeur (Bikemite) ebenso eine weitere Förderung in der Höhe von €350 (L1e) bzw €500 (L3e) netto.

Um die Lesbarkeit der Preisgestaltung transparenter zu gestalten, und da Bikemite diese Förderung in jedem Fall gewährt, haben wir unter "Listenpreis (1)" diesen Betrag bereits abgezogen. Der tatsächliche Listenpreis ist um diesen Betrag erhöht, hier aber nicht angeführt.

Bei "- E-Mob-Bonus (2)" sehen Sie den Kaufpreis abzüglich der - sollten die genannten Voraussetzung erfüllt sein - Förderung, die Sie vom Bund rückerstattet bekommen.



Ebroh Bravo GLE Pro

EUR 6.310,00

inkl. USt. zzgl. Versandkosten