Der Roller

Bimie Grazie W

Evolution

Bimie Grazie W wurde für 2018 komplett überarbeitet und ist seit April 2018 bei verfügbar.

Neue Motoren, neue Optik, mit fix-verbautem Akku und mit Wechselakku. Technisch ist Grazie W stark mit Bimie Sorriso verwandt.

Wir bieten Grazie W sowohl in der 45 km/h Variante, in einer 70 km/h Variante und auch mit extra viel Power mit 90 km/h Spitze an.

Life dabei:

Unsere 90-km/h Grazie steht zur Probefahrt bereit.

Farben:

Bimie Grazie W ist in den Farben Weinrot, Schwarz und Weiß erhältlich. Der Sitz ist wahlweise kaffeebraun, creme oder schwarz.

Garantie:

Die Garantie auf den Roller - exklusive Verschleißteile - beträgt bei Einhaltung der Services ein Jahr. Die Garantie auf den Akku beträgt zwei Jahre.

Warum ein Jahr Garantie auf den Roller? Wie Sie sehen, haben wir die Preise für die Bimies extrem knapp kalkuliert. Sie haben aber die Möglichkeit, optional die Garantie auf den Roller auf zwei Jahre zu erhöhen, der Aufpreis beträgt €200 inkl. MwSt.

Garantiebedingungen


Technik

Die Abmessungen

Kompakt aber groß genug!

Technik

Technische Daten

Alles in einer Tabelle

Alle Preise, mit Ausnahme "Zulassungsdatenbank" verstehen sich inklusive 20% MwSt.

Besonderheiten: Rekuperation, Rückwärtsgang 

Hinweis zur Förderung und zum Listenpreis:

Die Umweltförderung gewährt, wenn Sie nachweislich Strom aus regenerativen Quellen verwenden, eine Bundesförderung in der Höhe von € 375. Diese Förderung gilt bis spätestens 31.12.2018 bzw solange bis der Fördertopf aufgebraucht worden ist.

Diese Bundesförderung ist vom Käufer selbst zu beantragen. Bikemite kann keine Haftung dafür übernehmen, ob diese Bundesförderung auch tatsächlich gewährt wird.

Damit der Käufer diese Förderung durch die Umweltförderung in Anspruch nehmen kann, gewährt der Händler / Importeur (bikemite) ebenso eine weitere Förderung in der Höhe von €375 netto bzw €450 brutto.

Um die Lesbarkeit der Preisgestaltung transparenter zu gestalten, und da bikemite diese Förderung in jedem Fall gewährt, haben wir unter "Listenpreis abzgl Förderung Händler/Importeur" diesen Betrag bereits abgezogen. Der Listenpreis selber ist tatsächlich um diesen Betrag erhöht.


Technik

Die Geschwindigkeit

Die Varianten

Bei Grazie W können Sie zwischen mehreren möglichen Endgeschwindigkeiten auswählen.

Die 45 km/h Variante Grazie W1 45, die 70/km/ Varianten der Grazie W, und sehr flott die R-Version: Grazie WR2 mit echten 90 km/h - und dies bei diesem kompakten Roller!


Technik

Die Größe des Akkus

Für alle Wünsche das Richtige

Mit der Größe des Akkus können Sie die maximale Reichweite variieren.

Grazie bietet hier zwei Möglichkeiten:

Der Standard-Wechselakku der Grazie W1 wird in Bezug auf die Reichweite durch den noch größeren Wechselakku der Grazie Wund der Grazie WR2 getoppt!


Technik

Die Leistung

Für alle Wünsche das Richtige

Mit der Leistung bestimmen Sie die - beträchtliche - Steigfähigkeit, die Beschleunigung und auch die Endgeschwindigkeit.

Grazie W1 und Grazie W1 45: Diese Grazien besitzen die gleiche Leistung, wobei Grazie W1 45 bei 45 km/h abgeriegelt wird. Grazie W1 erreicht bei vollem Akku und ebener Fahrbahn 70 km/h und beschleunigt auch recht ansehnlich vom Stand weg.

Grazie W2: Hier beträgt die Endgeschwindigkeit gute 70 km/h, wobei die Beschleunigung und die Steigfähigkeit um 25% höher liegt

Grazie WR2: Unser Spitzenmodell: Es werden 90 km/h bei einer stetigen Beschleunigung erreicht. Speziell ab 30 km/h werden bei diesem Vorwärtsdrang Ihre Mundwinkel unweigerlich nach oben wandern! 


Er-Fahrung

Molto Grazie! Schnell und weit

Das Übertreffen der Erwartung

Vorab: Wenn Sie bei 10 Grad mit Grazie FR3 fahren, bitte mit Winterkleidung. Es wird schnell, und daher kalt. Ein Jethelm mit Sommerhandschuhen ist zu wenig.

Nochmal vorab: Die Tests wurden mit der Grazie FR3 gefahren. Diese wird durch die Wechsel-Akku Version Grazie WR2 abgelöst.

Wir konnte es nicht abwarten und sind um 7 in der Früh mit der voll aufgeladenen Grazie FR3 losgefahren. Was sagt das GPS, was sagt der Tacho? Wieviel verbraucht Grazie FR3 wirklich?

Unsere beliebte Hausstrecke führt von bikemite nach Breitenfurt, Grub, Sulz, ein paar Abstecher - damit wir die langen Geraden ausnützen können - und dann über Kaltenleutgeben (kalt wie immer) zurück.

Hügelig, viele Kurven, ein paar gerade Strecken.

Sobald wir Wien verlassen haben sind wir so un-ökonomisch gefahren wie möglich. Einfach weil es Spaß macht und wir den Akku ordentlich belasten wollen.

Die starken Steigungen: Zwischen 65 km/h und 75 km/h.

Die Kurven: Unpackable sagt der Mödlinger in mir. Das macht Freude. Grazie rollt durch die Kurven, und die Bremsen greifen sehr gut.

Die Gerade: Bei etwa halbvollem Akku klettert die Anzeige auf 88 km/h. Eventuell sind 90 möglich wenn die Gerade länger wäre, oder wenn nicht die Endurojacke wie ein kleiner Bremsfallschirm wirkt. Also - knappe 90, ja!

Bei leichtem Gefälle sind es 94 km/h gewesen, bei leichter Steigung 82 km/h.

Wie genau ist die Anzeige? Sehr genau. GPS zeigt den selben Wert.

Wie genau sind die angezeigten Kilometer? Ebenfalls beinahe eine Punktlandung. GPS meint 48,39 km, Grazie besteht auf 49,6 km.

Und was meint nun der Akku, wie ist es mit der Restreichweite? 72,2V sind 40% voll. Extrapoliert sind dies exakt 80 km Reichweite- bitte beachten Sie dass wir im Spaßmodus gefahren sind. Mit weniger Vollstrom ist hier noch einiges mehr drinnen.

 

 

Ehrlich - wir sind begeistert. Tutto va bene con Grazie! 


Technik

LED Blinker



Technik

Grazie W1 Wechselakku

Noch ausreichend Platz


Technik

Grazie W2 Wechselakku

Gleich viel Platz wie W1

Die Akkubox der W2 Variante baut tiefer als bei der W1 Variante - daher bleibt auch hier noch ausreichend Platz für Ihr Gepäck übrig.

Der W(R)2 Akku wiegt 18 kg und hat die Abmessungen 42x13x22 cm


Technik

Die Anzeige

In Farbe und gut sichtbar

Multifunktionell und optisch sehr ansprechend.

Hier haben Sie die Kontrolle. Nach dem Einschalten wird die Batteriespannung angezeigt, gefolgt von den Gesamtkilometern und danach die Kilometer seit dem Einschalten.


Technik

LED Rücklicht

 

 


Technik

LED Lichtbalken

Der leise Strich in der Nacht